Klares Sehen – Wie kann man die Gesundheit seiner Augen bewahren?

Der 11. Oktober ist der weltweite Tag des Sehens. Die Organisatoren dieses besonderen Tages sind die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Agentur für die Verhütung von Blindheit. Sie schlagen mit diesem Tag Alarm und versuchen, damit auf die katastrophale Verschlechterung des Sehens der Bewohner unseres Planeten aufmerksam zu machen.

Das Auge ist eines der wertvollsten menschlichen Organe. Ein Mensch hat zwar insgesamt fünf Sinne, allerdings erhält er 90 % aller Informationen aus der Welt über sein Auge.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation gibt es weltweit fast 40 Millionen blinde Menschen, etwa 300 Millionen Menschen leben mit einer Sehschwäche.

In Russland leiden derzeit etwa 15,5 Millionen Menschen an Augenkrankheiten. Das bedeutet, dass die Sehkraft von jedem zweiten Russen beeinträchtigt ist. Besonders beunruhigend zeigt sich die aktuelle Situation unter Schulkindern. Während nämlich gerade einmal 4 % der Kinder bei Eintritt in die Schule unter einer Sehbehinderung leiden, steigt diese Zahl bis zum Ende ihrer Schulzeit auf 40 % um das Zehnfache an!

Augenkrankheiten belegen insgesamt den dritten Platz unter den Behinderungen der erwachsenen Bevölkerung des Landes und sind oft die Ursache für eine Behinderung im Kindesalter. Aus diesem Grund ist die Frage danach, wie eine Kultur der Erhaltung des Sehens geschaffen werden kann, überaus dringlich.

Nach Einschätzung der Experten der Weltgesundheitsorganisation könnten 80 % aller Sehbehinderungen verhindert oder sogar nach ihrem Auftreten noch geheilt werden. Der World Day of Sight ist vor diesem Hintergrund eine hervorragende Gelegenheit, dass jeder Mensch einmal selbst darüber nachdenkt, was er oder sie tun kann, um die Gesundheit der Augen zu bewahren.

Menü für den „Spiegel der Seele"

Unser Sehorgan ist sehr anspruchsvoll in Bezug auf seine Nahrung. Ein Mangel an essentiellen Nährstoffen beeinflusst den Zustand unserer Augen unmittelbar. Falls beispielsweise ein Mangel an Vitamin B2 vorhanden ist, brechen kleine Gefäße im Organ, was dazu führt, dass sich das Sehvermögen verschlechtert, insbesondere in der Dämmerung, und ein brennendes Gefühl in den Augen auftritt. Aufgrund des Mangels an Vitamin B6 werden unsere Augen schneller müde und das Augenlid beginnt zu zucken. Aufgrund eines Mangels an Magnesium steigt der Augeninnendruck an, was dazu führt, dass sich das Risiko eines Glaukoms erhöht – eine schrecklichen Krankheit, die in der völligen Erblindung resultiert.

Was ist also für die tägliche Ernährung Ihrer Augen notwendig? Diese wichtigen Information finden Sie hier.

In erster Linie benötigen unsere Augen Retinol (Vitamin A). Es beteiligt sich an der Bildung eines lichtempfindlichen Pigments und schützt die Netzhaut vor Schäden. Kommt es hier zu einem Mangel, nimmt die Sehschärfe ab, die sogenannte „Nachtblindheit" tritt auf, in schweren Fällen kann es sogar zum kompletten Sehverlust kommen. Ganze 70 % aller Fälle von Blindheit im Kindesalter werden durch einen solchen Vitamin-A-Mangel verursacht.

Darüber hinaus sind Beta-Carotin, ein Komplex aus Vitaminen (A, C, E, P, Gruppe B), Omega-3-Fettsäuren, Lutein und Zeaxanthin, außerdem Zink, Magnesium, Kupfer, Selen, Anthocyanen, Flavonoiden und viele andere Mikronährstoffe absolut unerlässlich für den Erhalt gesunder Augen und der Sehkraft.

Jeder von uns wird angesichts dieser Menge an unterschiedlichen Nährstoffen zugeben müssen, dass es keineswegs einfach ist, den eigenen Ernährungsplan jeden Tag so zu gestalten, dass er alles enthält, was Sie brauchen, um Ihre Augen gesund zu halten.

TENTORIUM® hat es sich deshalb zur ambitionierten Aufgabe gestellt, einen völlig natürlichen Komplex zu kreieren, der sämtliche notwendigen Elemente für ein gesundes Funktionieren des Sehorgans Auge beinhaltet. Das Ergebnis einer intensiven wissenschaftlichen Forschung ist nun das Dragee „Heidelbeere". Dieses natürliche Produkt wird als Stärkungsmittel zur Vorbeugung von Problemen und bei den ersten Anzeichen einer Augenkrankheit empfohlen, die mit der Zerbrechlichkeit der Kapillaren verbunden sind. Das Dragee „Heidelbeere" schützt die Augen vor Müdigkeit, Reizung und Schwächung, verbessert zudem die Sehfähigkeit im Dunkeln und unterstützt den Körper dabei, den Stoffwechsel zu normalisieren. Die Kombination von zwei starken Komponenten – der Heidelbeere und Perga – hilft, die Wände der Kapillaren der Netzhaut zu stärken, die Gesundheit zu erhöhen und dem Auftreten von altersbedingten Veränderungen entgegenzuwirken.

Die „Heidelbeere" Dragees sind dabei aber nicht nur sehr gesund, sondern auch überaus lecker. Aus diesem Grund sind sie besonders bei Kindern beliebt, die auf einen extra Schutz der Augen angewiesen sind.

Neun Regeln für die Aufrechterhaltung der Sehkraft

Die Experten von TENTORIUM ® raten bezüglich einer guten Sehkraft, die wichtigsten Prinzipien der Gesundheit nicht zu vernachlässigen.

Wenn Menschen diesen einfachen Regeln folgen würden, gäbe es keine Probleme mit dem Verlust der Sehkraft in dem weltweiten Ausmaß, wie wir es heute feststellen müssen. Es ist deshalb besonders entscheidend, diese Regeln der jüngeren Generation beizubringen.

  1. Mindestens einmal jährlich einen Augenarzt aufsuchen. Viele Augenerkrankungen sind in frühen Stadien vollständig heilbar.
  2. Unterstützen Sie Ihr Sehorgan mit den richtigen Nährstoffen. Ernähren Sie sich gut und ergänzen Sie den Speiseplan mit hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln (zum Beispiel Dragee „Heidelbeere").
  3. Achten Sie auf die richtige Organisation Ihres Arbeitsplatzes: ausreichende Beleuchtung und gleichmäßige Verteilung des Lichtfeldes. Lichtstrahlen sollten nicht direkt in die Augen fallen. Verwenden Sie zudem hochwertige und moderne Monitore.
  4. Alternative visuelle Arbeit mit Ruhe für die Augen. Lesen Sie nicht, wenn Sie sich in einem sich bewegenden Fahrzeug mit unzureichender Beleuchtung befinden. Vernachlässigen Sie nicht das Training und die Entspannung der Augen. Halten Sie einen Mindestabstand zwischen Ihren Augen und dem betrachteten Motiv ein, der bei 30 bis 35 cm liegt. Sitzen Sie nicht näher als zwei Meter vor dem Fernseher.
  5. Verzichten Sie auf Rauchen und Alkoholkonsum. Nikotin wirkt sich schädlich auf das Sehvermögen aus, denn es stört die Nährstoffaufnahme der Augen und zerstört langfristig die Netzhaut. Alkohol verursacht die Austrocknung der Augen (medizinisches Syndrom) und verursacht Schäden am Sehnerv.
  6. Verwenden Sie kein altes oder abgelaufenes Make-up. Bakterien, die die Augen schädigen können, breiten sich in Make-up-Produkten schnell aus. Verwenden Sie außerdem kein Make-up von einer anderen Person und verzichten Sie darauf, Kosmetik-Tester wie Mascara oder Lidschatten in Läden zu gebrauchen.
  7. Beobachten Sie Ihren Blutzuckerspiegel, um dem Auftreten einer möglichen Diabetes entgegenzuwirken. Diese Krankheit ist mit schweren Augenerkrankungen verbunden, die zur Erblindung führen. Schwankungen des Blutzuckers können darüber hinaus zu Veränderungen an der Linse des Auges und verminderter Sicht führen. Wirksame Mittel zur Prävention von Diabetes sind Balsam „Api-Hit", Balsam „A-P-V", Dragee „Apiformula 3. Gold Series" von TENTORIUM®.
  8. Schützen Sie Ihre Augen mit einer Sonnenbrille. Die ultraviolette Strahlung der Sonne verursacht viele negative Veränderungen in unseren Augen.
  9. Überwachen Sie Ihren Blutdruck und Cholesterinspiegel. Hoher Blutdruck kann schwere Schäden an der Netzhaut verursachen, was zur Erblindung führt und das Risiko von Glaukomen erhöht. Die Kombination aus Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel im Blut resultiert in einer Schädigung der Blutgefäße, die die Netzhaut versorgen. Die Folgen davon sind ein möglicher Schlaganfall mit Einfluss auf die zentralen Arterien und Sehstörungen. Von TENTORIUM® zugelassene Produkte gegen diese Erscheinungen sind: Dragee „Formel-Ra“, Sirup „Sorbus“, Balsam „Sirup Chinasi“. Sie enthalten Komponenten, die zur Normalisierung des Blutdrucks beitragen. Die natürlichen Inhaltsstoffe des Balsams „Api-Hit" helfen außerdem dabei, das Cholesterin auf einem normalen Pegel zu halten.

Die Pflege der Gesundheit der Augen is einer der wichtigsten Sachen im Leben überhaupt, die nicht auf später verschoben werden darf.

Die Firma TENTORIUM® bietet komplette integrierte Lösungen zur Verbesserung der Sehorgane an. Unsere Rezepturen sind bis ins kleinste Detail verifiziert und konnten ihre Wirksamkeit wiederholt im Rahmen von Studien und Tests unter Beweis stellen. So haben Millionen von Menschen in vielen Ländern der Welt dank der speziellen TENTORIUM®-Produkten die Möglichkeit, alle Farben der Welt ein gesundes Leben lang zu bewundern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel